Zentren und Kooperationen

presentation-zentren-kooperation
presentation-zentren-kooperation
previous arrow
next arrow

Brustzentrum Freital / Pirna

Unsere Gemeinschaftspraxis ist Mitglied des Brustzentrums Freital / Pirna. Das Brustzentrum ist ein Kompetenz­zentrum für die Erkennung und Behandlung von Erkrankungen der weiblichen Brust. Es besteht aus einem Netzwerk aller an diesem Prozess beteiligten Partner.

Ziel ist die qualitativ hochwertige, leitliniengerechte, individuelle und nahtlose Betreuung aller Patientinnen mit einer Erkrankung der Brust von der Feststellung der Krankheit bis zum Abschluss der Behandlung. Innerhalb des Brustzentrums existieren dafür die notwendigen Kooperationssysteme, die dieses Konzept sichern und über kontinuierliche Rückmeldungen die hohe Qualität der Betreuung gewährleisten.


Gefäßzentrum Freital / Pirna

Unsere Gemeinschaftspraxis ist Mitglied des Gefäßzentrums Freital / Dippoldiswalde. Das Gefäßzentrum bietet eine fachübergreifende Versorgung von Gefäßkrankheiten durch Angiologen, Gefäßchirurgen und Diabetologen.

Die Weißeritztal-Kliniken haben sich bereits seit Ende der 90er Jahr auf die umfassende Behandlung von Gefäßkrankheiten und besonders den Diabetischen Fuß spezialisiert. Dabei wird durch das Kernteam aus Angiologen, Gefäßchirurgen, Diabetologen und Radiologen standortübergreifend in Freital und Pirna die individuelle Behandlungsstrategie für jeden Patienten festgelegt. Gemeinsame Visiten und kurze Wege für alle Beteiligten sind nur ein Vorteil für die Patienten, die in diesem hochspezialisierten Zentrum direkt vor den Toren von Dresden umfassend behandelt werden können.


Darmzentrum Weißeritzkreis

Unsere Gemeinschaftspraxis ist Mitglied im Darmzentrum Weißeritzkreis. Ziel des Zentrums ist es, eine gute wohnortnahe Versorgung von Patienten mit Darmkrebserkrankungen zu sichern. Es besteht eine enge Kooperation zwischen den Weißeritztal-Kliniken und niedergelassenen Ärzten, um eine interdisziplinäre Betreuung und Versorgung unserer Patienten gewährleisten zu können.


Adipositaszentrum Freital / Dippoldiswalde

Ausgewiesenes ambulant-stationäres Adipositaszentrum in Sachsen –
Behandlung im Team von Patient, Fachärzten, Therapeuten und Selbsthilfegruppe


Kooperationen

Rehazentrum Klinik Bavaria in Kreischa
und Kinderklinik in Zscheckwitz

Für die Kliniken in Kreischa und Zscheckwitz führen wir seit 2009 die komplette Schnittbilddiagnostik durch.

Die CT-Untersuchungen werden an einem modernen 16 Zeilen-Spiral-CT der Firma Siemens in der Klinik Bavaria in Kreischa durchgeführt. Zusätzlich führen wir für die Klinik Bavaria eine Rufbereitschaft mit teleradiologischer Notfallbefundung durch.


Netzwerk Beckenboden am St. Joseph-Stift

Seit 2010 führen wir für die Ärzte des Netzwerks Beckenboden am St. Joseph-Stift Dresden die radiologische Diagnostik in Form von MRT- oder Röntgendefäkographien durch.

Zusätzlich kann auch die Colontransitzeit bestimmt werden. Da es sich nicht um Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen handelt, müssen die Untersuchungen bei den Kassen beantragt werden. Das übernehmen wir für die Patienten.